Monat: September 2021

  • 800 Unterschriften gegen Rauchmelderkosten bei jenawohnen

    Stellvertretend für den Beirat von Jenawohnen nahm Isabell Welle die fast 800 Unterschriften der Mieterinnen und Mieter von Jenawohnen entgegen. Die Petition richtet sich dagegen, dass die Kosten der Anmietung und Wartung von Rauchmeldern seit 2019 von den Mietern getragen werden. „In einem Schreiben von 2012 hat jenawohnen allen Mieterinnen und Mietern zugesagt, dass auch die zukünftigen Kosten der Rauchmelder von jenawohnen getragen werden.“, so Lorenz Grischek von der Bürgerinitiative. An dieses Versprechen wolle man das Unternehmen nun erinnern.

  • Monatlicher Mieterstammtisch in Emils-Eck startet!

    Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, wir wollen Sie hiermit herzlich zu unserem Mieterstammtisch einladen, um uns mit Ihnen über ihre Erfahrungen austauschen zu können. Wann und wo findet der Stammtisch statt? […]